Workshop: Putzen wie die Profis

Beschreibung

Die WG (oder das linke Kulturzentrum) zu putzen ist oft eine Qual. Man schiebt es auf, weil man keine Zeit hat oder sich einfach nicht aufraffen kann, und bis man dann doch einmal anfängt, ist alles nur noch schlimmer geworden. Spätestens wenn die angebrannten Pizzareste im Backofen und die Kalkschicht in der Dusche bei allem Schrubben einfach nicht verschwinden wollen, lässt man es einfach wieder sein. So hat man Freizeit verloren und richtig sauber ist es doch nicht geworden. Geht das nicht besser?

Doch. Die Profis vom Reinigungsteam der „Welle Maintal“ stellen uns ihre Tipps und Tricks vor. Wie plant man und wie fängt man an, wenn alles doch zu viel aussieht? Was sollte man unbedingt zuhause haben und worauf kann man verzichten? Welche Mittel helfen wirklich und welche sind reine Abzocke, obendrein vielleicht sogar gesundheitlich und ökologisch schädlich? Wie wischt man eigentlich richtig? Und wie bekommt man diesen schlimmen WG-Backofen nun wieder sauber? Dies alles zudem bei knapper Zeit und Haushaltskasse?

Diese und weitere Fragen wird das Team während des Workshops beantworten. Im Sprechen über die eigenen Erfahrungen und Strategien wird zugleich ein Eindruck von der alltäglichen Arbeit in der Reinigung gegeben.

Mit dem Reinigungsteam von „Die Welle – Jugend- und Familienhilfe Maintal“: Vesna Čabaj, Dzeva Döhring, Volker Kalau-Stenger, Marianne Pflug, Adisa Salkanović, Edita Sekerić, Jan Wetzel.

Details

Datum: 2018-05-26, Sat, 13:00 Uhr
Veranstaltungsort:  ExZess